Helen hält eure traurede als zeremonieleiterin und freie Traurednerin

eure persönliche hochzeitsrede

Ihr habt eine freie Trauung geplant und sucht eine sympathische Zeremonieleiterin. Die Trauung soll emotional und ergreifend werden. Es ist einer der wichtigsten Momente an eurem Hochzeitstag. Ihr sagt "Ja" zu eurem Partner und eurem gemeinsamen Leben. Dazu möchte ich euch gern kennen lernen. Und ob die Chemie stimmt, könnt ihr bei einem Vorgespräch mit mir herausfinden. Das Vorgespräch kann in Form eines persönlichen Treffens, einem Skype Call oder einem Telefonat stattfinden. Ihr sollt mich vorerst kennen lernen und schauen, ob ihr mir das Vertrauen schenken wollt, eure Trauung zu halten. Durch die Planung und Vorbereitung lerne ich euch kennen, wir können den Ablauf besprechen, ich gebe euch gerne Tips und gehe auf eure Wünsche ein. Für die Traurede ist es wichtig, über die wichtigsten Ereignisse eurer Beziehung zu erfahren. Wie habt ihr euch kennengelernt? Was waren die schönsten Erlebnisse? Was schätzt ihr besonders an eurem Partner? Einschneidende Erlebnisse, gemeinsame Schritte und Erfahrungen sind ein ganz wichtiger Bestandteil der persönlichen Traurede. 

Was bedeutet "freie Trauung"?

Die freie Trauung ist eine Hochzeitszeremonie ohne Bindung an eine Religion und Konfession. Sie beinhaltet traditionelle Elemente, ist jedoch überwiegend frei gestaltbar. Sie ist die Alternative zu einer kirchlichen oder standesamtlichen Trauung. Die freie Trauung bietet gleichgeschlechtlichen Paaren, konfessionslosen Paaren und Paaren, die aus der Kirche ausgetreten sind, eine Möglichkeit für eine feierliche Zeremonie. Sie sind in der Wahl des Ortes, des Ablaufes, der Rituale, der Zeit und der Symbole vollkommen frei. Die Zeremonieleiterin übernimmt die Aufgabe der freien Traurednerin und leitet den Ablauf der freien Zeremonie.

Ihre Trauung auf Schweizerdeutsch

Kostenfreies Vorgespräch für Ihre freie Trauung

Alle eure lieben Freunde und eure Familie sind zu eurer Hochzeit gekommen. Sie wollen mit euch feiern, dass ihr den gemeinsamen Bund eingehen wollt. Bei einem Telefongespräch oder in einer Email Konversation könnt ihr mich kennen lernen und herausfinden, ob die Chemie stimmt. An eurem großen Tag sollt ihr euch wohl fühlen und die Momente genießen.

Stilvolle Hochzeitsrednerin, Traurednerin, Freie Theologin, Freie Rednerin, Zeremonieleiterin, Moderatorin für Ihre Hochzeit und freie Trauung

Nach meinem Abitur entschloss ich mich zu einem Kommunikationsstudium in Mannheim. Erfolgreich schloss ich es 2012 mit einem Bachelor of Arts ab. Danach folgten viele Auftritte als Sängerin und Moderatorin. Ich durfte durch die ganze Welt reisen und viele tolle Veranstaltungen erleben. Vor einigen Jahren spezialisierte ich mich schließlich auf Hochzeiten und Trauungen. Einige Brautpaare fragten mich immer wieder, ob ich auch die Zeremonie leiten würde. Durch diese Nachfrage von den Brautpaaren kam ich schließlich zur Traurednerin. Meine Erfahrungen durch viele kirchliche, standesamtliche und freie Trauungen halfen mir sehr und gaben mir sofortige Sicherheit und Selbstvertrauen. Die Herausforderung nahm ich an und blühte in der Rolle der freien Traurednerin auf. Was mich besonders begeistert ist der persönliche Kontakt zu dem Brautpaar und dass man den Weg zur Trauung ganz anders miterlebt. Als Sängerin steht man in Kontakt mit dem Brautpaar und lernt sie durch Musikwünsche und viele Gesrpäche kennen. Doch als Traurednerin kann man einen ganz besonderen, individuellen und persönlichen Bezug zum Brautpaar aufbauen und erlebt eine ganz wundervolle Entwicklung auf dem Weg zur Trauung.

Die Affinität zur Sprache, Stimme und Rhetorik zeigte sich schon in meiner Kindheit und führte mich auf den Weg zur ausgebildeten Sängerin. Die Arbeiit als freie Traurednerin erweckt in mir neue Horizonte und Begeisterung für die Zusammenarbeit mit den Brautpaaren. Ich begleite die Brautpaare bis zum Hochzeitstag und führe mit Leidenschaft die Trauung individuell, persönlich und kreativ durch.

Religion, Werte, Glaube und Weltanschauung

Ihr könnt mir gerne über eure persönlichen Werte, euren Glauben und eure generelle Weltanschauung erzählen. Wenn ihr wollt, bringe ich passende Anregungen, Zitate und Leitgedanken in die freie Trauung ein. Dabei lasse ich gerne auch traditionelle Handlungen einfließen (z.B. Trauringe, Segnung, usw). Eure eigenen Ideen sind natürlich absolut willkommen und erwünscht.

Die freie Zeremonie eurer Trauung

Die Hochzeit und freie Trauung auf Deutsch, Spanisch und Englisch

Ihr möchtet eine freie Trauung durchführen und dennoch Traditionen einbinden. Ich möchte mit euch gemeinsam den perfekten Weg finden mit den Ritualen, die für euch wichtig sind. Besonders der Tausch der Eheringe sind ein Ritual, das wir gerne einbinden können. Ebenso sind ein Segen für das Brautpaar und eine Art "Fürbitten" als gute Wünsche für das Brautpaar möglich. Ihr könnt mit mir über ein Gebet sprechen oder auch schöne Rituale (eine Kerze anzünden, ein Band knoten, eine Vase mit Sand befüllen, usw.)

Die Zeremonie soll alle wichtigen Bestandteile für euch enthalten.

Zusammenarbeit mit Freunden und Familie

In der freien Zeremonie dürfen sich gerne Freunde und Familie aktiv beteiligen. Fürbitten und gute Wünsche für das Paar eignen sich hervorragend für das Einbinden der Gäste. Auch Gedichte und Glückwünsche sind nach eurem Ermessen gerne willkommen. Oder vielleicht möchte euer Patenkind oder euer Hund die Ringe bringen? Ich koordiniere und organisiere gerne die Mitwirkung.

Offenheit, Kreativität und Leidenschaft zur freien Trauung

Zeugnis, Urkunde oder Bescheinigung zur Trauung

Ihr bekommt von mir eine schöne Erinnerung in Form einer Urkunde mit der Unterschrift des Brautpaares und der Traurednerin. Die Form der Bestätigung könnt ihr auswählen und bestimmen. Auch ein individuelles Heiratszeugnis ist möglich. Manchmal lässt es sich mit dem Thema des Rituals verbinden.

Der mögliche Ablauf Ihrer freien Trauung/Zeremonie

Der Einzug kann auf 2 verschiedene Arten stattfinden. Der Bräutigam befindet sich bereits am Ort der Trauung und die Braut zieht mit dem Brautvater ein. Die andere Möglichkeit ist der Einzug von Braut und Bräutigam. Vor dem Einzug bitte ich die Gäste sich zu erheben. Der Einzug kann von einem passenden Musikstück untermalt werden. Sprechen Sie mich dazu gerne an - ich schicke Ihnen Vorschläge.

Zur Begrüßung können Sie einen Trauspruch auswählen. Der Spruch kann ein Zitat aus einem Gedicht sein, eine Zeile aus einem Lied oder vielleicht ein ganz persönlicher Gedanke von Ihnen. Die anschließende Rede handelt von Ihrer Geschichte als Paar und Ihren Persönlichkeiten, die sich gefunden haben. Die Trauzeremonie beinhaltet gewöhnlich den Tausch der Eheringe, das Eheversprechen mit dem "Ja-Wort" und den Kuss. Im Anschluss können Fürbitten, Wünsche, persönliche Worte und Gedichte oder Gebete vorgetragen werden. Das Entzünden der Kerze kann mit dem anschließenden Segen den Schluss der Zeremonie bilden.

Freie Trauung in der Schweiz - Zürich, Basel, Bern, Luzern

Als freie Traurednerin bin ich in Thurgau, Stadt Zürich, Bern, Basel, Luzern, St. Gallen, Appenzell, Wallis, Chur, Genf, Lausanne, Lugano, BIel Thun, Köniz, Schaffhausen, Zug, Dietikon, Wetzikon, Walensee, Winterthur, Romanshorn, Rorschacherberg, Graubünden, Bodensee, Liechtenstein, Österreich und Deutschland unterwegs.