Zeremonieleiterin und Hochzeitsrednerin

Zu Ihrer Trauung - dem emotionalsten Moment Ihrer Hochzeit - werden besondere Worte benötigt. Es ist ein Moment den man genießen sollte. Schließen Sie die Augen und riechen Sie den Duft, der in diesem Moment durch den Raum zieht. All Ihre lieben Gäste sind bei Ihnen - Ihre Familie und Freunde. Sie werden aufgeregt sein und vor Freude fast platzen. Es ist Ihr Hochzeitstag. Ab heute wollen Sie den Rest Ihres Lebens mit Ihrem Partner verbringen. Es gibt kein "aber" oder "vielleicht". Heute heißt es klar und deutlich "JA". Um diesen Moment mit Ihnen Feiern zu können, treffe ich mich im Vorraus mit Ihnen zu einem Gespräch. Wir lernen uns kennen und ich erfahre, was Ihnen wichtig ist an Ihrem Partner und Ihrem gemeinsamen Leben. Sie dürfen mir erzählen, was Sie erlebt haben. Ich versuche ganz nach Ihren Vorstellungen die Trauzeremonie als Zeremonieleiterin zu führen.

Schreiben Sie mir gern eine Email an info@helenpfaff.ch

Hochzeitslocation

EIne schöne Hochzeitslocation ist die beste Voraussetzung für eine tolle Trauung. Man benötigt Sitzplätze für die Hochzeitsgäste. Dekoration des Tisches muss gestellt werden. Ein roter Teppich kann beeindrucken. Auch Blumenschmuck ist denkbar. Um die Technik zur freien Trauung kümmert sich Hochzeitsrednerin und Zeremonieleiterin Helen Pfaff. Sie arbeitet mit einem Lautsprecher und einem guten Mikrofon. Der Sound zur Trauung ist sehr wichtig. Die Gäste wollen verstehen, was die freie Rednerin erzählt. Ein persönliches Eheversprechen ist kein Muss. Es ist aber ein sehr persönlicher Liebesbeweis. Jedes Paar muss dies für sich selbst entscheiden.

Inhalt der freien Trauung

Der Inhalt der Trauung wird mit dem Brautpaar festgelegt. Auch Überraschungen sind denkbar, wenn es Braut und Bräutigam wünschen. In diesem Fall klärt Helen alle Einzelheiten mit den Trauzeugen. Es sollte festgelegt werden, wer die Eheringe bringt. Evtl. wollen Freunde und Familie gute Wünsche mit auf den Weg geben. Beteiligung der Gäste macht eine Hochzeitszeremonie besonders. Als Ansprechpartner und Koordinatorin dient Helen Pfaff.

Hochzeitsmusik und live Gesang

Musik berührt die Herzen. Deswegen ist live Musik wichtig. Zur Trauung sollten passende Lieder gewählt werden. Auch Wunschlieder sind möglich. Zum Einzug der Braut mit dem Brautvater kann man auch den klassischen Hochzeitsmarsch wählen. Im Laufe der Zeremonie kann das Brautpaar zwischen deutschen und englischen Liedern auswählen. Sängerin Helen singt auch als Traurednerin während der Zeremonie. Die Lyrics der Songs kann sie als Thema aufnhemen. Dadurch fließt ein roter Faden durch die Trauung. Zum Abschluss bekommt das Brautpaar eine Urkunde der Eheschließung überreicht. Die Trauzeugen müssen dies unterschreiben. Im weiteren Verlauf des Tages ist es auch möglich zum Dinner Gitarre und Gesang zu hören. Zudem legt Helen Pfaff als Djane auf und singt live dazu. Informieren Sie sich gern auf den weiteren Seiten.